Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

  • Ausstellung

Der Künstler Jean-Marie Heyligen, Maler, Grafiker und Bildhauer, ist mit der Ausstellung "D'entrée de jeu" im Trinkhall Museum in Lüttich vertreten.

Zum Künstler

  • Jean-Marie Heyligen (Ath, Belgien, 1961) ist ein polymorpher Künstler: der Maler, Grafiker und Bildhauer stellt sich seit mehr als 40 Jahren mit unendlicher Geduld dem Spiel ohne Worte zu sagen, was wirklich zählt - verwirrte Gesichter, vernachlässigte und nackte Körper, Indigenen aus einer anderen Welt, die Ritter einer anderen Zeit, alle auf dem Weg zum ungelösten Rätsel der Formen, der Merkmale, der Materien, der Farben, der Bilder und der Dinge.
  • Das Werk im Laufe der Zeit von Jean-Marie Heyligen ist ein ordentliches Gerümpel, ständig im Wandel, von allem, von der Kindheit bis zum Alter, was geheimnisvoll unseren Weg kreuzt.

Ein Kunstevent, das man nicht verpassen sollte, in Lüttich. 

Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem/der Anbieter*in aufzunehmen, den/die Sie besuchen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Von Samstag, 17. September 2022 bis Sonntag, 05. März 2023

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen