Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

  • Ausstellung

Das Trinkhall Museum in Lüttich präsentiert die Ausstellung « Peindre » des Künstlers. Eine Hommage an die unerschöpflichen Gesten und Rituale.

Was können Sie erwarten?

  • Das Werk von Paul Dulhem (1919-1999) liegt ganz in der Geste des beliebigen Zeichnens und Malens des gleichen Motivs, immer identisch, aber auch immer unterschiedlich, Gesichter und Türen, essenziell, jedes Mal erneut verzaubert durch die unerschöpfliche Intelligenz der Farben und Variationen, die täglichen Gesten und Rituale des Pinselns, das gleiche Ethos und die gleichen Instrumente, Kreide, Pinsel, Winkel und Winkelmesser, eine Dose Sardinen, die gleiche, immer, wo sind die Pigmente hinterlegt?
  • Der Morgen: 3 Gemälde, und 3 andere nachmittags, sowie jeden Tag Atelier, seit 10 Jahren, bis zu seinem Tod 1999, die Bewegung des Pinsels, die sich unendlich fortsetzen könnte.

Eine Einladung, das Gefühl der eigenen Existenz frei zu empfinden.

Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem/der Anbieter*in aufzunehmen, den/die Sie besuchen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Von Samstag, 17. September 2022 bis Sonntag, 05. März 2023

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen