Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

  • Ausstellung

Durch die Biennale für zeitgenössische Kunst "Étoffe(s)" (z.dt. "Stoff(e)") bietet das Woll- und Modezentrum (Centre Touristique de la Laine et de la Mode/CTLM) in Verviers die Möglichkeit, die Textilgeschichte der Stadt unter verschiedenen Aspekten zu entdecken. Ein Dutzend Künstler*innen veranschaulicht die Wiederbelebung des Textildesigns.

Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst in Verviers

Verviers, die ehemalige Textilhauptstadt der Welt, veranstaltet alle zwei Jahre eine internationale Ausstellung, die die Geschichte des lokalen Textilschaffens behandelt. Diese wird unter ihren kreativen, sozialen, wirtschaftlichen und menschlichen Aspekten betrachtet.

Während der Biennale präsentieren 13 Künstler*innen ihre Arbeiten, die in den permanenten Rundgang des Woll- und Modezentrums CTLM durch die industrielle Vergangenheit der Region eingebettet sind.

Mit dem Prix "Étoffe(s)" (z. dt. "Stoff(e)") möchte das Woll- und Modezentrum (CTLM) eine Dynamik des zeitgenössischen textilen Kunstschaffens anregen und stärken. Ziel ist es auch, dieser Erneuerung ein Schaufenster zu geben.

Das textile Schaffen von gestern bis heute, zu entdecken in Verviers.

Wir bemühen uns, Sie so gut wie möglich zu informieren, empfehlen Ihnen aber, vor Ihrer geplanten Reise Kontakt mit dem/der Anbieter*in aufzunehmen, den/die Sie besuchen möchten, bevor Sie sich auf den Weg machen. Mehr Informationen
Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise direkt beim Veranstalter.

Von Samstag, 28. Oktober 2023 bis Sonntag, 21. April 2024

Dienstags bis Sonntags von 10 bis 17 Uhr

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitiere von mehr als 200 Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen!

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

20 bezaubernde Wanderungen in den belgischen Ardennen - 10 bis 20 km

Herunterladen