Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

Obwohl das Gebiet der Wallonie relativ klein ist, bietet es, aufgrund spezifischer geologischer Besonderheiten, eine große Vielfalt an sehr unterschiedlichen Landschaftsformen.

Viele davon sind als Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen, darunter Naturreservate, bemerkenswerte Wälder und außergewöhnliche Parks und Gärten.

Begriffe wie Fagnes (Venn), Tiennes (Kalksteingebiete), Tiges (Bergkämme), Chavées (Hohlwege) bezeichnen typisch wallonische Landschaftsformen und Ardenne, Fammene, Hesbaye, Condroz, Lorraine, Pays des Collines die Regionen, in denen sie sich befinden.

Erleben Sie diese Vielfalt in mystischen Wäldern, an Seen und Flüssen und auf Wanderwegen entlang dieser wunderschönen Landschaften!

Ort

Name

51 ergebnisse
  • Naturpark der südlichen Ardennen
    Paliseul

    Naturpark der südlichen Ardennen

    Die 9 Gemeinden der südlichen Ardennen, nämlich Bertrix, Bièvre, Bouillon, Daverdisse, Gedinne, Herbeumont, Paliseul, Vresse-sur-Semois und Wellin bilden den Naturpark Südliche Ardennen.
  • Naturpark der Täler der Burdinale und der Mehaigne
    Burdinne

    Naturpark der Täler der Burdinale und der Mehaigne

    Im Herzen des Haspengaus ist der Naturpark der Täler der Burdinale und der Mehaigne der ideale Ort für Ferien und umweltfreundlichen Tourismus.
  • Der Naturpark des Tales der Attert
    Attert

    Der Naturpark des Tales der Attert

    Der Naturpark des Tales der Attert, zwischen Arlon und Martelange, ist eine Nahtstelle zwischen dem Wald von Anlier in den Ardennen und den Cuestas (Hänge) im belgischen Lothringen.
  • Naturpark des "Pays des Collines"
    Ellezelles

    Naturpark des "Pays des Collines"

    Der Naturpark des Pays des Collines liegt in der Nähe von Tournai und Ath und bietet vielfältige geschützte Naturräume.
  • Der Naturpark der zwei Ourthen | Geschütztes Gebiet im Herzen der Ardennen
    Houffalize

    Der Naturpark der zwei Ourthen | Geschütztes Gebiet im Herzen der Ardennen

    Der Naturpark der zwei Ourthen umfasst die Gemeinden Bertogne, Gouvy, Houffalize, La Roche-en-Ardenne, Sainte-Ode und Tenneville.
  • Naturparkzentrum Botrange
    Spazieren Sie durch den Naturpark Hohes Venn - Eifel
    Waimes

    Naturparkzentrum Botrange

    Das Naturparkzentrum Botrange empfängt Besucher auf der Suche nach Entspannung und Wissenswertem über die Natur ringsum.
  • Naturpark Hauts-Pays | Nahe Mons
    Onnezies

    Naturpark Hauts-Pays | Nahe Mons

    Rund 30 Kilometer südlich von Mons bietet der Naturpark Hauts-Pays eine Natur im ursprünglichsten Zustand.
  • Naturpark Haute Sûre und Wald von Anlier/Provinz Luxemburg
    Martelange

    Naturpark Haute Sûre und Wald von Anlier/Provinz Luxemburg

    Der Naturpark Haute-Sûre und Wald von Anlier umfasst das Becken der Haute Sûre und das Waldmassiv von Anlier in der Provinz Luxemburg.
  • UNESCO Geopark Famenne-Ardenne | Tourismus, Kulturerbe und Geologie in der Wallonie
    Rochefort

    UNESCO Geopark Famenne-Ardenne | Tourismus, Kulturerbe und Geologie in der Wallonie

    Belgien verfügt nun über einen UNESCO Global Geopark , der in der Wallonie liegt, in der Region Famenne-Ardenne. Kommen Sie und erleben Sie diesen natürlichen Reichtum in unseren Landschaften, ob alleine, mit der Familie oder unter Freunden.
  • Naturpark Viroin-Hermeton in der Provinz Namur
    Viroinval

    Naturpark Viroin-Hermeton in der Provinz Namur

    Der Naturpark Viroin-Hermeton, ein Schutzgebiet in der Provinz Namur, erstreckt sich über die Gemeinden Viroinval, Couvin und Philippeville, zwischen drei Naturregionen: den Ardennen, der Calestienne und der Fagne.
  • Domaine Bérinzenne und Haus der Natur/Spa
    Spa

    Domaine Bérinzenne und Haus der Natur/Spa

    Im Herzen des Waldes von Spa, am Rande der Fagne de Malchamps, bietet die Domaine Bérinzenne Bereiche, die für die Öffentlichkeit frei zugänglich sind: einen Aussichtsturm, einen bewaldeten Park mit Teich und Picknickplätzen sowie das Wald- und Wassermuseum und das CRIE de Spa.
  • Die Felsen Rochers du Hat in Chiny | Aussichtspunkt über der Semois
    Chiny

    Die Felsen Rochers du Hat in Chiny | Aussichtspunkt über der Semois

    Die Felsen Rochers du Hat bieten ein wunderbares Panorama über die Semois und ihre Mäander. Der Aussichtspunkt ist von Chiny aus erreichbar.
  • Naturpark Hohes Venn-Eifel | Ein seltenes und schützenswertes Biotop
    Robertville

    Naturpark Hohes Venn-Eifel | Ein seltenes und schützenswertes Biotop

    Im Osten Belgiens liegt das in Europa einzigartige Naturreservat des Hohen Venns. Ein außergewöhnliches und erhaltenswertes Biotop!
  • Naturpark der Quellen
    Spa

    Naturpark der Quellen

    Der Naturpark der Quellen umfasst die Gemeinden Spa und Stoumont, eine Region mit zahlreichen Wasserläufen und Wäldern.
  • Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert
    Virelles

    Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert

    Im Aquascope von Virelles unternimmt der Besucher einen Ausflug von einem der schönsten Teiche der Wallonie bis auf die Wipfel der Bäume. Ein Tag – 100 % Natur!
  • Der Naturpark der Gaume
    Rossignol

    Der Naturpark der Gaume

    Der Naturpark Gaume bringt lokale Akteure zusammen, um die Landschaft, das Naturerbe und die sozioökonomische Entwicklung der Gaume aufzuwerten.
  • Archäologischer Park und Naturreservat von Furfooz nahe Dinant
    Furfooz

    Archäologischer Park und Naturreservat von Furfooz nahe Dinant

    Der Park Furfooz, nahe Dinant in der Provinz Namur, lädt Sie ein zu einem Familienausflug und zur Entdeckung eines bemerkenswerten archäologischen, natürlichen und geologischen Erbes.
  • Der Naturpark der Schelde-Ebenen
    Bon-Secours

    Der Naturpark der Schelde-Ebenen

    Dieses Land der Ebenen, bei Tournai, Lille und Mons, besteht zum größten Teil aus Wäldern und Feuchtgebieten.
  • Maison du site minier de Plombières, en Province de Liège
    Plombières

    Maison du site minier de Plombières, en Province de Liège

    Construite en 1645, la Maison du site minier est l’une des plus anciennes habitations de la commune. Elle abrite un centre d’interprétation retraçant l’histoire de Plombières et de son site naturel.
  • Die Fond des Vaulx, ein mysteriöses Tal und bemerkenswerte Natur
    Marche-en-Famenne

    Die Fond des Vaulx, ein mysteriöses Tal und bemerkenswerte Natur

    Ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Marche-en-Famenne bietet das kleine Tal „Fond des Vaulx“ mit seinem wilden Charakter und einer Fläche von rund 15 Hektar ein Kontrastbild zur weiten Ebene von Marche. Hier gibt es eine reichhaltige Fauna und Flora und die Geologie ist äußerst interessant. Zahlreiche geheimnisvolle
  • Das Moorgebiet von Cussignière, ein einzigartiger Ort in der Region Gaume
    Baranzy

    Das Moorgebiet von Cussignière, ein einzigartiger Ort in der Region Gaume

    Das Moor von Cussignière liegt in Lothringen an der Grenze zwischen Belgien und Frankreich.
  • Naturschutzgebiet der Moulin du Val Dieu und Vogelbeobachtungsstation
    Aubel

    Naturschutzgebiet der Moulin du Val Dieu und Vogelbeobachtungsstation

    Das kleine Naturschutzgebiet von Val Dieu wurde 2010 geschafffen und bietet eine große Vielfalt an Lebensräumen.
  • Maboge-Plage | Baden an de Ourthe in der Nähe von La Roche-en-Ardenne
    Mâboge

    Maboge-Plage | Baden an de Ourthe in der Nähe von La Roche-en-Ardenne

    Das kleine Walddorf Maboge, in der Nähe von La Roche-en-Ardenne, hat einen frei zugänglichen Strand: Maboge-Plage.
  • Der kleine Zug des Glücks und des Tals der Vögel in Rebecq
    Rebecq

    Der kleine Zug des Glücks und des Tals der Vögel in Rebecq

    Der „Petit Train du Bonheur“ (Glückszug) verkehrt auf der ehemaligen SNCB Strecke in Rebecq. Er fährt an der Senne entlang und durch das Tal der Vögel (Vallée des Oiseaux).
  • Der See von Warfaaz in der Nähe von Spa
    Spa

    Der See von Warfaaz in der Nähe von Spa

    Angler, Spaziergänger oder Tretbootfahrer können am Warfaaz-See, der nur einen Steinwurf von Spa entfernt ist, eine vergnügliche Zeit verbringen.
  • Der Bütgenbacher See und VENNtastic Beach/ein Highlight in den Ostkantonen
    Bütgenbach

    Der Bütgenbacher See und VENNtastic Beach/ein Highlight in den Ostkantonen

    Am Bütgenbachsee, der durch die Warchetalsperre entstanden ist, können Sie sich sportlich betätigen und erholen, zum Beispiel am Sandstrand VENNtastic Beach.
  • Der See von Louvain-la-Neuve, die grüne Lunge der Stadt
    Ottignies-Louvain-la-Neuve

    Der See von Louvain-la-Neuve, die grüne Lunge der Stadt

    Der 7 ha große See von Louvain-la-Neuve ist sowohl Regenauffangbecken als auch Fischteich und Refugium für eine Vielzahl von Zugvögeln und Amphibien.
  • Die "Fondry des Chiens" in Nismes, beeindruckende Artenvielfalt in einer 20 m tiefen Schlucht
    Nismes

    Die "Fondry des Chiens" in Nismes, beeindruckende Artenvielfalt in einer 20 m tiefen Schlucht

    Im Naturpark Viroin-Hermeton in der Nähe der Stadt Nismes befindet sich ein außergwöhnliches Naturschutzgebiet. In einer 20m tiefen Schlucht entstand ein Biotop mit einer beeindruckenden Artenvielfalt.
  • Die Gileppe-Talsperre
    Jalhay

    Die Gileppe-Talsperre

    Begeben Sie sich an diesen einzigartigen Ort im Herzen der Ardennen. Ingenieurskunst, Natur, Sport und Freizeit, die Gileppe-Talsperre ist ein Multitalent..
  • Der See und die Gärten von Bambois
    Fosses-la-Ville

    Der See und die Gärten von Bambois

    Der See und die Gärten von Bambois in Fosses-la-Ville: Themengärten und ein feiner Sandstrand mit Bademöglichkeit
  • Der Wasserfall von Coo und sein Natursee | Province de Liège
    Stavelot

    Der Wasserfall von Coo und sein Natursee | Province de Liège

    Der Coo-Wasserfall, eine beliebte Sehenswürdigkeit in der Wallonie, ist der höchste natürliche Wasserfall in Belgien. In der Nähe von Stavelot stürzt die Amblève aus einer Höhe von 15 m hinab!
  • La Roche à l'Appel de Muno/ein außergewöhnlicher Naturschatz
    Florenville

    La Roche à l'Appel de Muno/ein außergewöhnlicher Naturschatz

    Nur einen Katzensprung von der französischen Grenze entfernt, ist La Roche à l'Appel eine geologische Kuriosität, die zu einem der Naturschutzgebiete der Gaume gehört.
  • Bois de Lauzelle | Louvain-la-Neuve
    Ottignies-Louvain-la-Neuve

    Bois de Lauzelle | Louvain-la-Neuve

    Der Bois de Lauzelle und sein 20 Hektar großes Naturschutzgebiet sind ein wesentlicher Bestandteil des Landschafts- und Naturerbes der Stadt Ottignies-Louvain-la-Neuve in Wallonisch-Brabant.
  • Die Fonds de Quarreux in Aywaille, eine besondere Naturstätte
    Aywaille

    Die Fonds de Quarreux in Aywaille, eine besondere Naturstätte

    Der Spazierweg entlang der Fonds de Quarreux, der Quartzitblöcke, die im Bett der Amel vom Wasser umspült werden, ist sehr interessant. Ein Naturphänomen, das Sie erstaunen wird, immer wieder den Blick auf die vielen Steinbrocken gerichtet. Die Grotten von Remouchamps liegen nur 6 km entfernt und der Wildtierpark Monde
  • LE PETIT BAIGNEUR
    Jalhay

    LE PETIT BAIGNEUR

  • Die Île d'Yvoir | Ferien mitten auf der Maasinsel
    Yvoir

    Die Île d'Yvoir | Ferien mitten auf der Maasinsel

    Mitten auf der Maasinsel Île d'Yvoir verbringen Sie eine unvergessliche Zeit am und auf dem Wasser mit der Familie oder unter Freunden.
  • Der See von Robertville, Schwimmen und Entspannen in herrlicher Natur
    Robertville

    Der See von Robertville, Schwimmen und Entspannen in herrlicher Natur

    Der See von Robertville ist ideal für Erholungssuchende.
  • Die Provinzdomäne von Mirwart, Natur pur in der Nähe von Saint-Hubert
    Saint-Hubert

    Die Provinzdomäne von Mirwart, Natur pur in der Nähe von Saint-Hubert

    Die Provinzdomäne von Mirwart in der Nähe von Saint-Hubert: Fischteiche, Bienenhaus, Wald, Flüsse und historisches Erbe zum Entdecken!
  • Der Felsen Roche à Lomme in Dourbes | Ein einmaliger Aussichtspunkt
    Viroinval

    Der Felsen Roche à Lomme in Dourbes | Ein einmaliger Aussichtspunkt

    Sogar ein Gipfelkreuz gibt es auf dieser Bergspitze aus Kalkstein, von der aus man einen herrlichen Ausblick auf die umgebende Viroin-Region genießt.
  • Die mittelalterlichen Ruinen von Poilvache
    Yvoir

    Die mittelalterlichen Ruinen von Poilvache

    In der Nähe von Dinant überblicken die Ruinen von Poilvache die Maas und das Dorf Houx. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise zu den Überresten der Burg und ihren Legenden.
  • Die Steinbrüche von Resteigne/eine bemerkenswerte geologische Stätte
    Tellin

    Die Steinbrüche von Resteigne/eine bemerkenswerte geologische Stätte

    Dieser verlassene Steinbruch bietete bemerkenswerte geologische Schnitte in die unteren givetischen Schichten.
  • MUSEUM "MONTAGNE SAINT-PIERRE"
    Visé

    MUSEUM "MONTAGNE SAINT-PIERRE"

    Das 'Maison de la Montagne St-Pierre' liegt inmitten des Dorfes von Lanaye im ehemaligen rathhaus...
  • ANGELTEICH AM BOSQUET
    Welkenraedt

    ANGELTEICH AM BOSQUET

  • Lehrwald von Courrière | Namur
    Courrière

    Lehrwald von Courrière | Namur

    Der etwa 48 ha große Lehrwald von Courrière liegt zwischen Namur und Ciney und ist das ganze Jahr über zugänglich. Er steht ganz im Einklang mit der Region Condroz, in der die Natur noch den Rhythmus des täglichen Lebens vorgibt.
  • Der Stausee der Vierre in Suxy/Region Gaume
    Habay

    Der Stausee der Vierre in Suxy/Region Gaume

    Der Stausee der Vierre liegt in der Nähe des Dorfes Suxy in der Region Gaume.
  • Die Talsperre von Nisramont in La Roche-en-Ardenne
    Nisramont

    Die Talsperre von Nisramont in La Roche-en-Ardenne

    Der See von Nisramont in der Nähe von La Roche-en-Ardenne lädt zum Wandern und zu Wassersportaktivitäten ein. Auch eine Staudamm-Besichtigung ist interessant.
  • Die Waldgebiete der Ardennen/ Erholung pur
    Marche-en-Famenne

    Die Waldgebiete der Ardennen/ Erholung pur

    Die Waldgebiete der Wallonie sind ideal für eine Vielzahl von Aktivitäten, Entdeckungen und die Erholung. Allesamt erfahrbar unter der Signatur Forêts d'Ardenne.
  • Besucherzentrum an der Wesertalsperre - Eupen
    Eupen

    Besucherzentrum an der Wesertalsperre - Eupen

    Die Wesertalsperre in Eupen ist der ideale Ausgangsort für Wanderungen und Fahrradtouren. Auch Abenteuer-Fans kommen auf ihre Kosten.