Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

Es ist soweit, Sie begeben sich auf die Jagd nach Schätzen auf einem Flohmarkt oder einer Antiquitätenmesse! Sie brauchen wahrscheinlich ein wenig Geduld, Glück und müssen wachsam sein, um den richtigen Schatz zu finden. Hier sind unsere Tipps, wie Sie sich auf die besten Schnäppchen und Funde vorbereiten können.

Der perfekte Zeitplan

Es geht darum früh am Morgen am Start zu sein, um die besten Schnäppchen auf dem Flohmarkt zu machen. Am besten ist es, früh da zu sein, um die begehrten Stücke vor allen anderen aufzuspüren. Am Ende des Tages könnten die Stände ziemlich leer sein. Wenn die Verkäufer*innen jedoch zusammenpacken, haben Sie manchmal das Glück, den Preis gut herunterhandeln zu können.

Ihre Ausrüstung

Auf Flohmärkten und Trödelmärkten läuft man manchmal viel, ohne sich dessen bewusst zu sein. Denken Sie also daran, ein Paar bequeme Schuhe anzuziehen. Planen Sie außerdem eine Tasche oder einen Einkaufsbeutel ein, um Ihre neuen Errungenschaften zu transportieren, und eventuell Zeitungspapier, um zerbrechliche Gegenstände zu schützen. Denken Sie auch daran, Folgendes einzupacken: genügend Bargeld. Ein Maßband kann manchmal auch notwendig sein, um die genauen Maße bestimmter Einrichtungsgegenstände oder Möbel zu kennen. Schließlich erlaubt es Ihnen eine Lupe, die Qualität eines Objekts, seinen Erhaltungszustand und seine Herstellung besser zu inspizieren und mögliche Stempel oder Herstellerzeichen zu analysieren.

Seien Sie neugierig

Halten Sie beim Schlendern entlang der Stände die Augen offen und konzentrieren Sie sich nicht nur auf eine bestimmte Art von Waren.Lassen Sie sich überraschen, bleiben Sie neugierig auf das, was Sie sehen. Geben Sie den Objekten eine Chance, auch wenn Sie ursprünglich nicht wegen ihnen gekommen sind.

Wenn Sie sich für ein Stück interessieren, untersuchen Sie es von allen Seiten, untersuchen Sie seinen Zustand, schauen Sie, ob keine Teile fehlen, testen Sie die Festigkeit.

Manchmal sind es die Seltenheit und das Alter, die den Preis eines erbeuteten Gegenstandes ausmachen. Manche Imitate versuchen daher, alt auszusehen. Ein Objekt mit zu regelmäßigen Formen oder zu homogenen Farben kann verdächtig sein. Hüten Sie sich auch vor Alterungseffekten wie falscher Patina, schlecht platzierten oder künstlichen Abnutzungsspuren, Holz, das von einer Maschine und nicht vom Holzwurm durchlöchert wurde (diese künstlichen Löcher sind dann gerader und tiefer, mindestens 3 mm, als die natürlichen. Verwenden Sie eine Stecknadel, um dies zu überprüfen).

Feilschen

Wenn Sie ein Auge auf ein Objekt geworfen haben, zögern Sie nicht, zu verhandeln ! Fragen Sie nach dem Preis und schlagen Sie dann ein Gegenangebot zu einem Preis, der niedriger ist als der erhoffte, aber immer noch akzeptabel vor. Wenn Sie mehrere Objekte zusammen kaufen, erhöhen Sie Ihre Chancen, einen guten Preis zu erzielen. Seien Sie nicht zu enthusiastisch, damit der Händler nicht versucht ist, seinen Preis zu erhöhen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Gegenstand wertvoll ist, führen Sie eine Schnellsuche auf Ihrem Smartphone durch.

Befolgen Sie unsere Tipps und Sie werden schnell zum Flohmarktprofi!

 

Pass VISITWallonia.be

Pass VISITWallonia.be

Profitieren Sie von einer Vielzahl von Angeboten, um die Wallonie zu cleveren Preisen zu durchstreifen.

Den Pass erhalten
Broschüren

Broschüren

Zauberhafte belgische Ardennen

Herunterladen