Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

Fast 400 Museen gibt es in der Wallonie – Kunst von der Antike bis zur Moderne und Liebhabereien wie Musik, Fotografie, Informatik oder Glocken. Für alle Geschmäcker und Interessen ist etwas dabei. Traditionelle Orte wie das Hôpital Notre-Dame à la Rose im Hennegau oder eher zeitgenössische Themen wie im Musée de la Boverie in Lüttich, dem Hergé-Museum in Louvain-la-Neuve oder dem Musée de la Photographie in Charleroi.

Mit dem belgischen Museumspass haben Sie die Möglichkeit, ein Jahr lang zahlreiche belgische Museen zum reduzierten Preis zu besuchen.

Ort

Name

291 ergebnisse
  • RIVEO | Das Interpretationszentrum des Flusses in Hotton
    Hotton

    RIVEO | Das Interpretationszentrum des Flusses in Hotton

    Das Zentrum RIVEO bietet einen originellen Lehrpfad, Wechselausstellungen, 16 Aquarien, 5 Themengärten und Aktivitäten rund um die Natur und das Angeln an.
  • Das Automuseum Mahymobiles in Leuze-en-Hainaut
    Leuze-en-Hainaut

    Das Automuseum Mahymobiles in Leuze-en-Hainaut

    Das Museum Mahymobiles ist in der belgischen Provinz Hennegau beheimatet. Es lädt Sie ein, die Geschichte des Automobils und des Straßentransports seit 1895 zu erleben
  • Die Zisterzienserabtei von Aulne in Gozée
    Thuin

    Die Zisterzienserabtei von Aulne in Gozée

    Die Ruinen der Zisterzienserabtei von Aulne befinden sich in Gozée, nur einen Steinwurf von Thuin im Hennegau entfernt. Entdecken Sie die Geschichte und kosten Sie die dort gebrauten Biere.
  • Museum der Militärgeschichte Tournai
    Tournai

    Museum der Militärgeschichte Tournai

    Das Museum der Militärgeschichte befindet sich in einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das zum architektonischen Kulturgut des Hennegau gehört.
  • Museum der Naturgeschichte und Vivarium von Tournai
    Tournai

    Museum der Naturgeschichte und Vivarium von Tournai

    Das Museum der Naturgeschichte von Tournai, in Belgien, präsentiert reiche Sammlungen und ein Vivarium im perfekt erhalten gebliebenen Rahmen des 19. Jahrhunderts.
  • Der Bauernhof von Hougoumont, ein Hauptkampfort der Schlacht Waterloo 1815
    Braine-l'Alleud

    Der Bauernhof von Hougoumont, ein Hauptkampfort der Schlacht Waterloo 1815

    Rund 1,5 km vom Mémorial entfernt tauchen Sie im Bauernhof von Hougoumont in einen Schauplatz blutiger und tragischer Kämpfe der Schlacht von Waterloo ein.
  • Das Museum der Dampfeisenbahnstrecke der Drei Täler | Treignes
    Besichtigen Sie das Museum der Dampfeisenbahnstrecke der drei Täler in Treignes und entdecken Sie die Geschichte der Industrie u
    Treignes

    Das Museum der Dampfeisenbahnstrecke der Drei Täler | Treignes

    Im alten internationalen Bahnhof von Treignes ist das Museum der Dampfeisenbahn der 3 Täler untergebracht, ein bemerkenswertes Zeugnis der industriellen und Eisenbahngeschichte Belgiens.
  • Das Memorial 1815 – ein Interpretationszentrum zur Schlacht von Waterloo
    Braine-l'Alleud

    Das Memorial 1815 – ein Interpretationszentrum zur Schlacht von Waterloo

    Kommen Sie! Besuchen Sie das Memorial 1815 mit seiner neuen Szenographie, dem Gut d´Hougoumont, authentischer Zeitzeuge der Schlacht von Waterloo, und dem b
  • Museum des öffentlichen Nahverkehrs der Wallonie in Lüttich
    Liège

    Museum des öffentlichen Nahverkehrs der Wallonie in Lüttich

    Im Museum des öffentlichen Nahverkehrs der Wallonie können Sie die Fahrzeuge (wieder) entdecken, die früher durch unsere Straßen gefahren sind.
  • Das Museum „Pays Ourthe-Amblève“ in Comblain-au-Pont
    Comblain-Au-Pont

    Das Museum „Pays Ourthe-Amblève“ in Comblain-au-Pont

    Das Museum „Pays Ourthe – Amblève befasst sich mit Archäologie und regionaler Folklore. Es liegt in Comblain-au-Pont in der Provinz Lüttich.
  • Bastogne War Museum / Zentrum der Erinnerung an den 2. Weltkrieg
    Bastogne

    Bastogne War Museum / Zentrum der Erinnerung an den 2. Weltkrieg

    Das Bastogne War Museum, das Zentrum der Erinnerung an den 2. Weltkrieg, lässt Sie die großen Schlachten in der Zeit von 1940 bis 1945 nacherleben.
  • Das Ansembourg Museum Lüttich, Archäologie und dekorative Kunst
    Liège

    Das Ansembourg Museum Lüttich, Archäologie und dekorative Kunst

    Das Haus Ansembourg, ein typisches Stadtpalais des 18. Jahrhunderts, wurde 1903 von der Stadt Lüttich erworben. Es bezeugt das aristokratische Stadtleben im
  • Blegny-Mine, ein ehemaliges Kohlebergwerk in der Provinz Lüttich
    Entdecken Sie die Mine von Blegny, bedeutendes Kohlebergwerk und UNESCO-Welterbe
    Blegny

    Blegny-Mine, ein ehemaliges Kohlebergwerk in der Provinz Lüttich

    Die Zeche von Blegny liegt östlich von Lüttich und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Rahmen einer Führung kann man 30 bis 60 m unter der Erde mehr über ihre Geschichte erfahren.
  • Domaine de Palogne - Kajak, Natur, Geschichte
    Vieuxville

    Domaine de Palogne - Kajak, Natur, Geschichte

    Kajakabfahrt auf der Ourthe:Die 8 km lange Abfahrt im Einer- oder Zweierkajak beginnt am Freizeitzentrum von Palogne. Die Fahrt ist ideal für Familien...
  • Das Museum der Kelten, ein originelles Konzept in Libramont
    Libramont

    Das Museum der Kelten, ein originelles Konzept in Libramont

    In Libramont, in der Provinz Luxemburg, präsentiert das Museum der Kelten das tägliche Leben und das Erbe der Gallier und der Kelten mit einem didaktischen Parcours im Tierpark von Bonance.
  • Die Abtei Villers-la-Ville / ein außergewöhnliches wallonisches Kulturerbe
    Villers-la-Ville

    Die Abtei Villers-la-Ville / ein außergewöhnliches wallonisches Kulturerbe

    Die Abtei von Villers-la-Ville, gegründet im Jahr 1146, stellt ein besonderes Zeugnis des klösterlichen Lebens des Zisterzienserordens dar und zählt zu den schönsten Architekturstätten Europas.
  • WaterHouse Source O Rama in Chaudfontaine
    Chaudfontaine

    WaterHouse Source O Rama in Chaudfontaine

    Wandeln Sie auf den Spuren des Wassers im WaterHouse von Chaudfontaine und kombinieren Sie Ihren Besuch mit dem Besuch des Museums ArtHouse und einer Betriebsbesichtigung beim Mineralwasserhersteller Chaudfontaine.
  • Plugstreet 14-18 Experience in Comine-Warneton
    Ploegsteert

    Plugstreet 14-18 Experience in Comine-Warneton

    Plugstreet 14-18 Experience, Das Besucherzentrum zum Ersten Weltkrieg öffnet Ihnen seine Türen in der Nähe der britischen Gedenkstätte von Ploegsteert, in Comines-Warneton.
  • Das Glasmuseum des Bois du Cazier
    Marcinelle

    Das Glasmuseum des Bois du Cazier

    5000 Jahre Kunst, Geschichte und Glasbläsertechnik finden Sie im Glasmuseum im Bois du Cazier in Marcinelle.
  • BPS22 - Das Kunstmuseum der Provinz Hennegau
    Charleroi

    BPS22 - Das Kunstmuseum der Provinz Hennegau

    Das BPS22 ist eines der größten Kunstmuseen der Wallonie. Es zeichnet sich durch sein ungewöhnliches Programm aus und empfängt Sie in einem Gebäude aus dem Jahr 1911.
  • Heimatmuseum Musée de la Vie Rurale in Huissignies
    Huissignies

    Heimatmuseum Musée de la Vie Rurale in Huissignies

    Das Heimatmuseum Musée de la Vie Rurale in Huissigniesnimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Landlebens....
  • Die Burg von Bouillon
    Schauen Sie sich eine Greifvogelschau in der Burg von Bouillon an
    Bouillon

    Die Burg von Bouillon

    Die Burg von Bouillon ist eine bemerkenswerte Synthese aus 1.000 Jahren Geschichte und Architektur in der Provinz Luxemburg
  • Die Neptungrotten, auf Entdeckungstour zu einem Naturjuwel in Couvin
    Couvin

    Die Neptungrotten, auf Entdeckungstour zu einem Naturjuwel in Couvin

    Das „Eau Noire" (Schwarzes Wasser) hat eine der ältesten unterirdischen Grotten Belgiens gegraben: Die Neptun-Grotten in Petigny, im Süden der Provinz Namur
  • Espace Chimay / Besichtigung der Trappistenbrauerei
    Bourlers

    Espace Chimay / Besichtigung der Trappistenbrauerei

    Der Espace Chimay ist den Trappistenbiersorten von Chimay gewidmet. Besucher erhalten intensiven und interaktiven Einblick in die Braukunst.
  • Der Belfried von Mons und sein Museum – Weltkulturerbe der UNESCO
    Mons

    Der Belfried von Mons und sein Museum – Weltkulturerbe der UNESCO

    Der Belfried von Mons ist als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Er ist 87 Meter hoch und der einzige barocke Belfried Belgiens.
  • Château fort de Logne | Ein 100 % mittelalterlicher Besuch in Vieuxville
    Vieuxville

    Château fort de Logne | Ein 100 % mittelalterlicher Besuch in Vieuxville

    In Vieuxville-Ferrières, nahe Durbuy, bietet Ihnen die Burgfestung Logne, ihr Museum und ihr mittelalterlicher Bereich einen familiären Tag, im Herzen der Freizeitanlage von Palogne.
  • Das Museum der Goldschmiedekunst im Schloss von Seneffe
    Seneffe

    Das Museum der Goldschmiedekunst im Schloss von Seneffe

    Das Schloss von Seneffe und sein Museum der Goldschmiedekunst liegen in der Nähe von La Louvière in der Provinz Hennegau. Es verfügt über eine der bedeutendsten Sammlungen von Goldschmiedearbeiten in Belgien.
  • Das Museum Guillaume Apollinaire | Abtei Stavelot
    Stavelot

    Das Museum Guillaume Apollinaire | Abtei Stavelot

    Das Museum Guillaume Apollinaire in Stavelot lässt den Aufenthalt des Poeten in dieser Region Revue passieren. Sie tauchen ein in das künstlerische Universum des Autors des „Chanson du „mal-aimé“.
  • Die Zitadelle von Dinant – eine Festung im Maastal
    Dinant

    Die Zitadelle von Dinant – eine Festung im Maastal

    Die Zitadelle von Dinant lädt ein zu einem unglaublichen Tag. Tauchen Sie ein in eine neunhundertjährige Geschichte und entdecken Sie das Maastal in Belgien!
  • Hôpital Notre-Dame à la Rose mit Klostergarten in Lessines
    Lessines

    Hôpital Notre-Dame à la Rose mit Klostergarten in Lessines

    Das in der Provinz Hennegau nahe der Stadt Tournai gelegene Hospital ist ein einzigartiges Zeugnis der Funktionsweise eines mittelalterlichen Krankenhauses.
  • Museum L | das Universitätsmuseum in Louvain-La-Neuve
    Ottignies-Louvain-la-Neuve

    Museum L | das Universitätsmuseum in Louvain-La-Neuve

    Das Universitätsmuseum von Louvain-la-Neuve finden Sie auf dem Platz der Wissenschaften. Auch Museum L genannt, lädt es ein, seine umfangreiche interdisziplinäre Kollektion zu besichtigen.Dieser neue Kunst- und Kulturpol befindet sich in den Räumen der früheren Bibliothek für Wissenschaft und Technologie, im Zentrum de
  • Das Wellington Museum in Waterloo, zurück zur Schlacht von 1815
    Gedenk-Tourismus im Wellington Museum in Waterloo
    Waterloo

    Das Wellington Museum in Waterloo, zurück zur Schlacht von 1815

    Willkommen im Generalquartier des Herzogs von Wellington in Waterloo. Tauchen Sie ein in die Geschichte der letzten Schlacht Napoleons anhand einer wichtigen Sammlung von Objekten aus der Zeit.
  • Abtei von Orval, ein spirituelles und kulinarisches Erlebnis
    Villers-devant-Orval

    Abtei von Orval, ein spirituelles und kulinarisches Erlebnis

    Die Abtei Notre-Dame d'Orval ist eine der bemerkenswertesten Zisterzienserabteien Belgiens: Entdecken Sie diese historische Stätte in der Region Gaume mit beeindruckenden Kunstsammlungen und einem berühmten Trappistenbier.
  • Das Aquarium-Museum Universität Lüttich
    Liège

    Das Aquarium-Museum Universität Lüttich

    Das Aquarium-Museum in Lüttich lädt Sie zu einer wunderbaren Reise in die Unterwasserwelt ein. Entdecken Sie Fische aus der ganzen Welt.
  • Archéoforum in Lüttich
    Liège

    Archéoforum in Lüttich

    Das Archeoforum Lüttich ist ein außergewöhnliches archäologisches Forum unter der Place Saint Lambert – im Zentrum von Lüttich.
  • Keramis | Keramikzentrum der Föderation Wallonie-Brüssel
    La Louvière

    Keramis | Keramikzentrum der Föderation Wallonie-Brüssel

    Keramis widmet sich ausschließlich der Kunst der Keramik. Die Kollektion gibt eine breite Übersicht über die Produktion der Manufaktur Boch, ein echtes Flaggschiff der belgischen Industrie. Außergewöhnliche Kunstwerke und Produkte für den alltäglichen Gebrauch sind hier ausgestellt.
  • Museen der Stadt des Wassers und des Pferdes in Spa
    Besichtigen Sie das Museum der Stadt des Wassers in Spa
    Spa

    Museen der Stadt des Wassers und des Pferdes in Spa

    In der ehemaligen Villa Royale gibt es 2 Museen zu besichtigen: das Museum der Stadt des Wassers erzählt von der Geschichte von Spa, während eine Dauerausstellung über den Pferdesport in Spa im Museum des Pferdes gezeigt wird.
  • Das Haus der Riesen in Ath, eine Besichtigung von Größe in der Wallonie
    Ath

    Das Haus der Riesen in Ath, eine Besichtigung von Größe in der Wallonie

    Die UNESCO hat die Riesen und Fabeltiere aus neun Städten in Belgien und Frankreich in ihre Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Wer sind diese Figuren, die unsere Feste animieren? Lernen Sie sie kennen im Haus der Riesen in Ath!
  • Das Grand Curtius Lüttich | Museumskomplex
    Liège

    Das Grand Curtius Lüttich | Museumskomplex

    Das Museum liegt am Ufer der Maas in einem Gebäude aus dem 16.-21. Jahrhundert, das komplett restauriert wurde. Erleben Sie große Lütticher Geschichte
  • Historische Straßenbahn Lobbes-Thuin
    Thuin

    Historische Straßenbahn Lobbes-Thuin

    Das Centre de Découverte du Vicinal, hstorische Straßenbahn Lobbes-Thuin ist ein Museum, dass der Straßenbahn in all ihren Formen gewidmet ist.
  • Museum du Malgré-Tout & Parc der Prähistorie in Treignes
    Treignes

    Museum du Malgré-Tout & Parc der Prähistorie in Treignes

    Museum für Archäologie: temporäre Ausstellungen (ganzjährig), regionale Archäologie, Animationen, Führungen der archäologischen Stätten, Informationsbereich, Vorführsaal,...
  • Mémorial Waterloo 1815: interaktives Museum und Löwenhügel
    Braine-l'Alleud

    Mémorial Waterloo 1815: interaktives Museum und Löwenhügel

    Das Memorial Waterloo 1815 liegt im Herzen des Schlachtfelds von Waterloo und lässt Sie auf spektakuläre Weise in eine der bewegensten Epoche unserer Geschichte eintauchen.
  • Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert
    Virelles

    Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert

    Im Aquascope von Virelles unternimmt der Besucher einen Ausflug von einem der schönsten Teiche der Wallonie bis auf die Wipfel der Bäume. Ein Tag – 100 % Natur!
  • Abtei von Stavelot, bedeutendes Kulturerbe in der Provinz Lüttich
    Stavelot

    Abtei von Stavelot, bedeutendes Kulturerbe in der Provinz Lüttich

    Die Abtei von Stavelot in der Provinz Lüttich lädt Sie ein zu vielfältigen kulturellen und lehrreichen Entdeckungen
  • Maison Léon Losseau - ein architektonisches Jugendstiljuwel in Mons
    Mons

    Maison Léon Losseau - ein architektonisches Jugendstiljuwel in Mons

    Sie besuchen Mons? Dann sollten Sie auf jeden Fall auch die Maison Losseau besichtigen, ein Juwel des Jugendstils im Herzen der Stadt des Volksfestes Doudou.

  • Das Boverie-Museum in Lüttich – Schöne Künste und Expo
    Das Boverie-Museum in Lüttich – Schöne Künste und Expo
    Liège

    Das Boverie-Museum in Lüttich – Schöne Künste und Expo

    Dieses Highlight der Stadt dürfen Sie nicht versäumen - Spazieren Sie auch durch den wunderschönen Museumspark, der von den Lüttichern sehr geschätzt wird.
  • MUDIA - Das didaktische Museum der Kunst in Redu
    Redu

    MUDIA - Das didaktische Museum der Kunst in Redu

    Besuchen Sie das MUDIA in Redu, in der Provinz Luxemburg. Dieses didaktische Museum birgt mehr als 300 Werke von der Renaissance bis heute.
  • Museumsareal von Andenne | Le Phare
    Andenne

    Museumsareal von Andenne | Le Phare

    Dieses Museumsareal in Andenne bietet Ihnen eine interaktive Reise zwischen Geschichte und Erinnerung, inmitten eines außergewöhnlichen Gebäudes.