Wählen Sie Ihr Land/Ihre Sprache

Fast 400 Museen gibt es in der Wallonie – Kunst von der Antike bis zur Moderne und Liebhabereien wie Musik, Fotografie, Informatik oder Glocken. Für alle Geschmäcker und Interessen ist etwas dabei. Traditionelle Orte wie das Hôpital Notre-Dame à la Rose im Hennegau oder eher zeitgenössische Themen wie im Musée de la Boverie in Lüttich, dem Hergé-Museum in Louvain-la-Neuve oder dem Musée de la Photographie in Charleroi.

Mit dem belgischen Museumspass haben Sie die Möglichkeit, ein Jahr lang zahlreiche belgische Museen zum reduzierten Preis zu besuchen.

Ort

Name

291 ergebnisse
  • La Maison Darcis, Schokoladenmanufaktur und -musem in Verviers
    Verviers

    La Maison Darcis, Schokoladenmanufaktur und -musem in Verviers

    Jean-Philippe Darcis, seines Zeichens Botschafter der belgischen Schokolade und Pionier in der Herstellung der Macarons, lädt Sie in sein Schokoladenmuseum in Verviers ein.
  • Das Fotografie-Museum in Charleroi | Zentrum für moderne Kunst
    Mont-sur-Marchienne

    Das Fotografie-Museum in Charleroi | Zentrum für moderne Kunst

    Das Museum der Fotografie in Charleroi gilt als das bedeutendste in Europa. Den Besucher erwarten Dauer- und Wechselausstellungen.
  • Die Zisterzienserabtei von Aulne in Gozée
    Thuin

    Die Zisterzienserabtei von Aulne in Gozée

    Die Ruinen der Zisterzienserabtei von Aulne befinden sich in Gozée, nur einen Steinwurf von Thuin im Hennegau entfernt. Entdecken Sie die Geschichte und kosten Sie die dort gebrauten Biere.
  • Die Neptungrotten, auf Entdeckungstour zu einem Naturjuwel in Couvin
    Couvin

    Die Neptungrotten, auf Entdeckungstour zu einem Naturjuwel in Couvin

    Das „Eau Noire" (Schwarzes Wasser) hat eine der ältesten unterirdischen Grotten Belgiens gegraben: Die Neptun-Grotten in Petigny, im Süden der Provinz Namur
  • Naturparkzentrum Botrange
    Spazieren Sie durch den Naturpark Hohes Venn - Eifel
    Waimes

    Naturparkzentrum Botrange

    Das Naturparkzentrum Botrange empfängt Besucher auf der Suche nach Entspannung und Wissenswertem über die Natur ringsum.
  • Folon-Stiftung im Schlosspark La Hulpe
    La Hulpe

    Folon-Stiftung im Schlosspark La Hulpe

    Im Bauerngut des Château de La Hulpe werden 500 Werke des großen belgischen Künstlers Jean-Michel Folon ausgestellt.
  • Maison Léon Losseau - ein architektonisches Jugendstiljuwel in Mons
    Mons

    Maison Léon Losseau - ein architektonisches Jugendstiljuwel in Mons

    Sie besuchen Mons? Dann sollten Sie auf jeden Fall auch die Maison Losseau besichtigen, ein Juwel des Jugendstils im Herzen der Stadt des Volksfestes Doudou.

  • RIVEO | Das Interpretationszentrum des Flusses in Hotton
    Hotton

    RIVEO | Das Interpretationszentrum des Flusses in Hotton

    Das Zentrum RIVEO bietet einen originellen Lehrpfad, Wechselausstellungen, 16 Aquarien, 5 Themengärten und Aktivitäten rund um die Natur und das Angeln an.
  • Der Espace gallo-romain von Ath und seine Boote aus der Antike
    Ath

    Der Espace gallo-romain von Ath und seine Boote aus der Antike

    Die antiken Schiffe und die archäologische Sammlung im Espace gallo-romain in Ath erwachten bei einer außergewöhnlichen Entdeckung im Jahr 1975 in Pommeroeul aus ihrem Jahrhunderte alten Schlummer.
  • Das Museum der Schönen Künste in Tournai
    Tournai

    Das Museum der Schönen Künste in Tournai

    Das heutige Museum der schönen Künste wurde durch den Architekten des Art Nouveau, Victor Horta, geplant und gebaut, und wurde am 17. Juni 1928 eingeweiht.
  • BAM - Museum der Schönen Künste Mons
    Mons

    BAM - Museum der Schönen Künste Mons

    Das BAM (Beaux Arts Mons), Museum der Schönen Künste, ist ein Museum zum (Wieder)Entdecken, ein Raum für kulturelle Vielfalt mit zahlreichen Veranstaltungen
  • Museum der Senffabrik Bister L'Impériale
    Achêne

    Museum der Senffabrik Bister L'Impériale

    Als belgisches Traditionsunternehmen wurde die Senffabrik Bister im Jahre 1926 von Franz Bister gegründet...
  • Museum des öffentlichen Nahverkehrs der Wallonie in Lüttich
    Liège

    Museum des öffentlichen Nahverkehrs der Wallonie in Lüttich

    Im Museum des öffentlichen Nahverkehrs der Wallonie können Sie die Fahrzeuge (wieder) entdecken, die früher durch unsere Straßen gefahren sind.
  • Museen der Stadt des Wassers und des Pferdes in Spa
    Besichtigen Sie das Museum der Stadt des Wassers in Spa
    Spa

    Museen der Stadt des Wassers und des Pferdes in Spa

    In der ehemaligen Villa Royale gibt es 2 Museen zu besichtigen: das Museum der Stadt des Wassers erzählt von der Geschichte von Spa, während eine Dauerausstellung über den Pferdesport in Spa im Museum des Pferdes gezeigt wird.
  • Das Malmundarium – ein MUSS in Malmedy!
    Malmedy

    Das Malmundarium – ein MUSS in Malmedy!

    Das Malmundarium, die frühere Klosteranlage der Stadt Malmedy, bietet Raum für Erinnerung, Kunst, Geschichte und Kultur! Unbedingt zu besichtigen in Ostbelgien!
  • Die rätselhaften Megalithen von Wéris
    Wéris

    Die rätselhaften Megalithen von Wéris

    Die ungewöhnliche Anordnung der Megalithen von Wéris gibt uns Rätsel auf. Sie erscheinen fast unwirklich in der Landschaft und stammen aus der Zeit um 3000 v. Chr.
  • Keramis | Keramikzentrum der Föderation Wallonie-Brüssel
    La Louvière

    Keramis | Keramikzentrum der Föderation Wallonie-Brüssel

    Keramis widmet sich ausschließlich der Kunst der Keramik. Die Kollektion gibt eine breite Übersicht über die Produktion der Manufaktur Boch, ein echtes Flaggschiff der belgischen Industrie. Außergewöhnliche Kunstwerke und Produkte für den alltäglichen Gebrauch sind hier ausgestellt.
  • Dubuisson Beerstorium | Museum zur Brauerei in Pipaix
    Leuze-en-Hainaut

    Dubuisson Beerstorium | Museum zur Brauerei in Pipaix

    Im Dubuisson-Bierstorium wird die Geschichte der ältesten Brauerei Walloniens im prächtigen Schloss von Ghyssegnies in Pipaix nachgezeichnet.
  • Das Haus der Riesen in Ath, eine Besichtigung von Größe in der Wallonie
    Ath

    Das Haus der Riesen in Ath, eine Besichtigung von Größe in der Wallonie

    Die UNESCO hat die Riesen und Fabeltiere aus neun Städten in Belgien und Frankreich in ihre Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Wer sind diese Figuren, die unsere Feste animieren? Lernen Sie sie kennen im Haus der Riesen in Ath!
  • La Spirale - Zentrum der Künstlerischen Berufe in Natoye
    Natoye

    La Spirale - Zentrum der Künstlerischen Berufe in Natoye

    La Spirale ist eine einmalige touristische Attraktion in der Wallonie, die Kunst und die Sensibilisierung für die Erhaltung des Ökosystems in einer wunderbaren grünen Umgebung präsentiert, mit 57 Kunsthandwerkern aus Belgien.
  • SPARKOH! wissenschaftlicher Abenteuerpark in Frameries
    Frameries

    SPARKOH! wissenschaftlicher Abenteuerpark in Frameries

    SPARKOH!, in der Nähe von Mons ist eine einzigartige Attraktion mit interaktiven Ausstellungen und faszinierenden Unterhaltungsprogrammen für Klein und Groß. Die Wissenschaften einmal auf andere Weise entdecken
  • Industriemuseum Bois du Cazier | Nahe Charleroi
    Erleben Sie Geschichte in Bois du Cazier in Marcinelle
    Charleroi

    Industriemuseum Bois du Cazier | Nahe Charleroi

    Das Industriemuseum versetzt Sie zurück in die Zeit der industriellen Revolution. Es befindet sich auf dem Gelände Bois du Cazier im Süden von Charleroi.
  • Piconrue | Ardennen-Museum und Haus der Legenden
    Bastogne

    Piconrue | Ardennen-Museum und Haus der Legenden

    Das Piconrue - Ardennen-Museum inmitten von Bastogne lädt zur Entdeckung des ethnographischen Erbes und der religiösen Kunst der Ardennen ein.
  • Plugstreet 14-18 Experience in Comine-Warneton
    Ploegsteert

    Plugstreet 14-18 Experience in Comine-Warneton

    Plugstreet 14-18 Experience, Das Besucherzentrum zum Ersten Weltkrieg öffnet Ihnen seine Türen in der Nähe der britischen Gedenkstätte von Ploegsteert, in Comines-Warneton.
  • Espace Chimay / Besichtigung der Trappistenbrauerei
    Bourlers

    Espace Chimay / Besichtigung der Trappistenbrauerei

    Der Espace Chimay ist den Trappistenbiersorten von Chimay gewidmet. Besucher erhalten intensiven und interaktiven Einblick in die Braukunst.
  • Museum der Naturgeschichte und Vivarium von Tournai
    Tournai

    Museum der Naturgeschichte und Vivarium von Tournai

    Das Museum der Naturgeschichte von Tournai, in Belgien, präsentiert reiche Sammlungen und ein Vivarium im perfekt erhalten gebliebenen Rahmen des 19. Jahrhunderts.
  • Museum des Doudou von Mons und Jardin du Mayeur
    Mons

    Museum des Doudou von Mons und Jardin du Mayeur

    Das Museum Doudou liegt im Jardin du Mayeur Garten. Es lädt Sie ein, die Rituale und die reiche Tradition der Ducasse von Mons kennen zu lernen, die sie gehört zum Weltkulturerbe und ist das Herzstück der Folklore in Mons.
  • Ferme du Caillou, Napoleons letztes Hauptquartier
    Vieux-Genappe

    Ferme du Caillou, Napoleons letztes Hauptquartier

    Tauchen Sie ein in die Weltgeschichte und besichtigen Sie Napoleons letztes Hauptquartier, das einst in dem 1757 erbauten Bauernhof "Ferme du Caillou" untergebracht war....
  • Die Schule von anno dazumal für Alle | Im Espace Arthur Masson in Treignes
    Treignes

    Die Schule von anno dazumal für Alle | Im Espace Arthur Masson in Treignes

    Der Espace Arthur Masson ist dem belgischen Schriftsteller Arthur Masson gewidmet. Er führt den Besucher zurück in die Zeit der Schule von anno dazumal in einem typischen Ardennerdorf.
  • Parfümerie-Workshops in Philippeville | ÔÔ Parfums
    Philippeville

    Parfümerie-Workshops in Philippeville | ÔÔ Parfums

    Im Atelier von ÔÔ Parfums erleben Sie die olfaktive Welt der Meisterparfümeure und können Ihr eigenes Parfüm kreieren.
  • Museum François Duesberg
    Mons

    Museum François Duesberg

    Entdecken Sie das außergewöhnliche Museum für dekorative Kunst in Mons, das Museum François Duesberg. Sie werden eine fantastische Kollektion ungewöhnlicher
  • Musée du Petit Format in Nismes
    Nismes

    Musée du Petit Format in Nismes

    Das Musée-Valise, das Koffer kleine Museum, in Nismes lädt Kunstliebhaber ein, anhand internationaler Kollektionen die verschiedenen Facetten der zeitgenössischen Kunst kennenzulernen.
  • Malagne, der Archeopark unserer Vorfahren, der Gallier | Rochefort
    Reisen Sie zurück in die gallo-romanische Zeit im Archäopark von Rochefort, Malagne
    Rochefort

    Malagne, der Archeopark unserer Vorfahren, der Gallier | Rochefort

    Der Archeopark in Rochefort bietet eine regelrechte Reise durch die Geschichte des nördlichen Galliens. Beamen Sie sich ins gallorömische Zeitalter. Wandeln Sie durch römische Gärten und Gemüsebeete, werden Sie Schmied, Töpfer oder Bäcker…
  • Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert
    Virelles

    Das Aquascope in Virelles: Natur, die bezaubert

    Im Aquascope von Virelles unternimmt der Besucher einen Ausflug von einem der schönsten Teiche der Wallonie bis auf die Wipfel der Bäume. Ein Tag – 100 % Natur!
  • Der Belfried von Mons und sein Museum – Weltkulturerbe der UNESCO
    Mons

    Der Belfried von Mons und sein Museum – Weltkulturerbe der UNESCO

    Der Belfried von Mons ist als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Er ist 87 Meter hoch und der einzige barocke Belfried Belgiens.
  • Das Ansembourg Museum Lüttich, Archäologie und dekorative Kunst
    Liège

    Das Ansembourg Museum Lüttich, Archäologie und dekorative Kunst

    Das Haus Ansembourg, ein typisches Stadtpalais des 18. Jahrhunderts, wurde 1903 von der Stadt Lüttich erworben. Es bezeugt das aristokratische Stadtleben im
  • Die Burg von Bouillon
    Schauen Sie sich eine Greifvogelschau in der Burg von Bouillon an
    Bouillon

    Die Burg von Bouillon

    Die Burg von Bouillon ist eine bemerkenswerte Synthese aus 1.000 Jahren Geschichte und Architektur in der Provinz Luxemburg
  • Haus der Töpferei
    Châtelet

    Haus der Töpferei

    Das TÖPFEREIHAUS ist den Töpfern von gestern und von heute gewidmet. In einem gesonderten Bereich finden temporärer Ausstellungen statt...
  • Museum des Waldes und des Wassers - Domaine de Bérinzenne in Spa
    Spa

    Museum des Waldes und des Wassers - Domaine de Bérinzenne in Spa

    Im Museum des Waldes und des Wassers, gelegen in der Domaine de Bérinzenne in Spa, erfahren Sie alles über die Schönheit der Natur.
  • Museum du Malgré-Tout & Parc der Prähistorie in Treignes
    Treignes

    Museum du Malgré-Tout & Parc der Prähistorie in Treignes

    Museum für Archäologie: temporäre Ausstellungen (ganzjährig), regionale Archäologie, Animationen, Führungen der archäologischen Stätten, Informationsbereich, Vorführsaal,...
  • Das Automuseum Mahymobiles in Leuze-en-Hainaut
    Leuze-en-Hainaut

    Das Automuseum Mahymobiles in Leuze-en-Hainaut

    Das Museum Mahymobiles ist in der belgischen Provinz Hennegau beheimatet. Es lädt Sie ein, die Geschichte des Automobils und des Straßentransports seit 1895 zu erleben
  • Das Van Gogh Haus, Maison du Marais in Cuesmes.
    Cuesmes

    Das Van Gogh Haus, Maison du Marais in Cuesmes.

    Das „Maison du Marais“ liegt am Stadtrand von Mons. Es ist Vincent Van Gogh gewidmet, einer der bedeutendsten Maler des 19. Jahrhunderts.
  • Historische Straßenbahn Lobbes-Thuin
    Thuin

    Historische Straßenbahn Lobbes-Thuin

    Das Centre de Découverte du Vicinal, hstorische Straßenbahn Lobbes-Thuin ist ein Museum, dass der Straßenbahn in all ihren Formen gewidmet ist.
  • Archäologische Stätte und Museum von Aubechies/Erleben Sie mehr als 5000 Jahre Geschichte
    Aubechies

    Archäologische Stätte und Museum von Aubechies/Erleben Sie mehr als 5000 Jahre Geschichte

    Im Archéosite von Aubechies, der größten Stätte mit archäologischen Rekonstruktionen in Belgien, reisen Sie 5000 Jahre zurück in die Vergangenheit.
  • Museum für wallonische Volkskunde in Lüttich – ein museales Zentrum über die Wallonie
    Entdecken Sie die Geschichte und das Leben der Wallonen im Museum für wallonische Volkskunde in Lüttich
    Liège

    Museum für wallonische Volkskunde in Lüttich – ein museales Zentrum über die Wallonie

    Im Herzen von Lüttich liegt das Museum für wallonische Volkskunde. Entdecken Sie hier alles über die Geschichte und das Leben der Wallonen vom 19. Jahrhunde
  • Blegny-Mine, ein ehemaliges Kohlebergwerk in der Provinz Lüttich
    Entdecken Sie die Mine von Blegny, bedeutendes Kohlebergwerk und UNESCO-Welterbe
    Blegny

    Blegny-Mine, ein ehemaliges Kohlebergwerk in der Provinz Lüttich

    Die Zeche von Blegny liegt östlich von Lüttich und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Rahmen einer Führung kann man 30 bis 60 m unter der Erde mehr über ihre Geschichte erfahren.
  • Quelle "Pierre-le-Grand"
    Spa

    Quelle "Pierre-le-Grand"

    Im Herzen von Spa liegt der Brunnen Pouhon Pierre le Grand (1880). Sehenswert:  "Spa Experience", ein 360° Film, sowie die Joan Mirò Dauerausstellung.

  • Panoramagemälde der Schlacht von Waterloo, Schlachtfeld von Waterloo
    Braine-l'Alleud

    Panoramagemälde der Schlacht von Waterloo, Schlachtfeld von Waterloo

    Das 1912 eingeweihte Panorama der Schlacht von Waterloo besteht aus einer 110 m langen und 12 m hohen Rundleinwand mit der Darstellung der berühmten Schlacht von Waterloo am 18. Juni 1815.